Geschichte

Der Lions Club Worms wurde 1969 gegründet. Er besteht heute aus 46 Mitgliedern sehr unterschiedlicher Altersgruppen aus den verschiedensten Berufen, Ämtern und Organisationen unserer Stadt und ihrer Umgebung. Sie alle – und auch ihre Frauen – sind einig in dem Ziel, die IDEALE VON LIONS INTERNATIONAL zu verwirklichen. Alle fühlen sich besonders verpflichtet dem

LIONS MOTTO: WIR DIENEN – WE SERVE

In dieser Einstellung hat seit seiner Gründung der LIONS-CLUB WORMS unter anderem die folgenden Aufgaben angepackt, verwirklicht oder geholfen, sie zu verwirklichen:

 

IN WORMS

Mit dem Adventskalender, den der LC Worms gemeinsam mit der Wormser Zeitung seit 2002 verkauft, wird jährlich ein grösseres Projekt in unserer Stadt finanziert.

 

DARÜBER HINAUS WURDEN NOCH WEITERE PROJEKTE VERWIRKLICHT
  • Über 70 Drachen für das Nibelungenland
  • Kauf eines Kleintransporters für die Wormser Tafel
  • Teilfinanzierung des Portals des Dominikaner Klosters
  • Relief am Kaiserportal des Doms
  • Lederarbeiter-Denkmal
  • Erstellung der Schallplatte „Wormser Weihnacht“
  • Hilfe für DRK – Pflegebetten
  • Hilfe für Malteser – Notruftelefon für Senioren
  • jährliche Betreuung behinderter und alter Mitbürgerinnen und Mitbürger
  • Betten für das Landschulheim Darsberg
  • übernahme der Internatskosten für einen begabten Schüler bis zum Abitur
  • Beihilfe zur Hausaufgabenüberwachung im Holzhof
  • Stipendien für Musikschule
  • ständige Unterstützung des Lukas-Kindergartens
  • gezielte Unterstützung für Obdachlose
  • u.v.m

 

IM INTERNATIONALEN BEREICH
  • Medikamente-, Lebensmittel- und Kleidersammlungen für Angola und Eritrea,
    sowie für die Ukraine, Weißrussland, Esland, Lettland, Litauen
  • Studienaufenhalt einer nepalischen Lehrerin
  • Hilfe zur Selbsthilfe beim Häuserbau in Indien
  • Hilfe zur Selbsthilfe beim Brunnenbau in Afrika
  • Hilfe für ein vom Sturm verwüstetes Dorf auf Samoa
  • Brillensammlung für die dritte Welt