Alle Jahre wieder, mit dem Ende des 1. Halbjahres endet auch die Präsidentschaft im Lions Club Worms und ein neuer Präsident tritt sein Amtsjahr an. Am vergangenen Samstag wurde dieser Akt im feierlichen Rahmen im Hotel am Schlosspark in Herrnsheim vollzogen. Der scheidende Präsident Prof. Jens Jung übergab seine Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Hans Peter Germroth. ‚‚Gemeinsam für andere‘‘ unter diesem Motto endete ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Projekten für Jugendliche und soziale Einrichtungen. Der neue Präsident versprach in dieser Tradition weiter zu fahren und möchte die Kommunikation innerhalb des Clubs sowie eine stetige Weiterentwicklung fördern. Bild: Lions Club Worms, v.l. Jochen Wilhem, Prof. Jens Jung, Hans Peter Germroth, Joachim Christmann und Günter Schreiber